meetup//004

09.04.2019 // 18:30 Uhr

09.04.2019 // 18:30 Uhr

09.04.2019 // 18:30 Uhr

Lernmodelle

Lernmodelle

Lernmodelle

Agiles Arbeiten

Agiles Arbeiten

Agiles Arbeiten

Teamaufbau

Teamaufbau

Teamaufbau

Slider

SCHREIBTISCHHELD meetup//004

Nach der spannenden Diskussion beim letzten meetup bzgl. neuer Lernmethoden konnten wir Olga für unser viertes meetup gewinnen, die uns ein interessantes Schulmodell aus Russland vorstellen wird. Deren Schüler erlangen binnen zwei Jahren das Abitur – weshalb war ich noch mal so lange auf der Schule? 😀 Stefan von Team Retail Excellence begleiten wir bei seinem Blick hinter die Kulissen von Netflix und wie sie es schaffen, kontininuerlich so mega geniale Serien wie Breaking Bad zu schaffen. Und zu guter letzt wird uns unser Helmträger zeigen, was nach gratis Getränken, Obstkörben, Kicker und Co. kommt – was wollen Hochleistungsteams wirklich? Freut euch wieder auf spannende Beiträge aus der Praxis, einfach vermittelt 🙂

Programm

  • 18:30 – 18:45 Uhr // Ankunft
  • 18:45 – 19:00 Uhr // Begrüßung
  • 19:00 – 19:30 Uhr // 1. Vortrag “Schule…Lernen…Abitur in 2 Jahren. Ein russische Schule in Tekos beweist, dass jedes Kind hochbegabt ist​” (inkl. Fragerunde)
  • 19:30 – 20:00 Uhr // 2. Vortrag “Storytelling x Teamwork. Was ich als Unternehmen von Breaking Bad lernen kann.” (inkl. Fragerunde)
  • 20:00 – 20:15 Uhr // Pause & Networking
  • 20:15 – 20:45 Uhr // 3. Vortrag “Obstkorb, Kicker und Co. – echt jetzt? Teams, die etwas bewegen, wollen etwas ganz anderes!” (inkl. Fragerunde)
  • ab 20:45 Uhr // Feierabend & Networking

Schule...Lernen...Abitur in 2 Jahren. Eine russische Schule in Tekos beweist, dass jedes Kind hochbegabt ist.

Die russische Schule in Tekos existiert seit länger als 25 Jahren.
Dessen Gründer, Professor Mikhail Chetinin hat in seiner Schule
Bedingungen geschaffen, unter denen Kinder gerne lernen und
innerhalb kürzester Zeit ihr Abitur schaffen. Tanzen, Malen, Nähen und
Kochen stehen genauso auf dem Programm, wie Physik oder Biologie.
Es handelt sich um keine hochbegabten Schüler. Dort lernen ganz
normale Kinder. In diesem Vortrag versuchen wir das Geheimnis von
Tekos zu lüften.

Olga Soutchanova

kommt gebürtig aus Russland und ist Diplom-Pädagogin für Deutsch und Englisch (Studium in Omsk, Russland) und Diplom-Kauffrau (Studium an der HAW Hamburg). Sie möchte die Chetinin Schule und deren moderne Bildungsmethoden in Deutschland bekannt machen. Und dies könnte sogar globale Auswirkungen auf das ganze deutsche Bildungssystem haben.

Storytelling x Teamwork. Was ich als Unternehmen von Breaking Bad lernen kann.

Wenn wir mit Unternehmen das große Thema Anschlussfähigkeit zu jüngeren Generationen diskutieren und darauf aufbauend notwendige Modernisierungen und Veränderungen gestalten, dann sind Storytelling und Teamarbeit derzeit zentrale Begriffe.

Mit Blickrichtung Kunde scheint es für viele Unternehmen immer wichtiger zu werden, Stories und Erlebnisse zu schaffen, die über das eigentliche Produktsortiment hinausgehen. Warum das so ist, möchte ich in diesem Meetup aufzeigen. Um Stories und Erlebnisse zu schaffen, scheinen andere Formen der Zusammenarbeit im Unternehmen zielführender als das bekannte command & control. Dass das so ist, möchte ich auch zeigen. Wenn wir nun beides für wichtig erachten, dann lohnt sich ein Blick auf die Produktion von Netflix-Serien, denn auch da werden in kreativen Teams aber effizienten Prozessen Stories entwickelt. Ich zeige euch das zusammen mit Vince Gilligan.

Dr. Stefan Rassau

Unternehmensentwickler, verheiratet, ein Kind und wohnhaft in Düsseldorf – ist Geschäftsführer bei Team Retail Excellence und ein erfahrener Unternehmensberater, Entrepreneur und Vertriebsmanager. Seine Passion ist es, Unternehmen inhaltlich, kulturell und organisatorisch zu modernisieren. Eine solche Modernisierung entwickelt er im Spannungsfeld von stationär und agil, digital sowie immer mit Blick auf ein inspirierendes, authentisches Kundenerlebnis am POS.

Obstkorb, Kicker und Co. - echt jetzt? Teams, die etwas bewegen, wollen etwas ganz anderes!

Wir kennen sie alle, die typischen Stellenanzeigen der Unternehmen, die mit kostenfreien Obstkörben, Kickern und Co. talentierte Fachkräfte für sich begeistern wollen. Erfolgsaussichten? Düster! Ach und der Zusatz “Flache bzw. keine Hierarchien”…merkste das erste Mal, wenn du anderer Meinung bist, als dein direkter Vorgesetzter – Endstation. Tschüss.
Team-Eigenorganisation, Innovation, einfach machen – um nur mal drei Schlagwörter zu nennen, die du in Zusammenhang mit Teams kennen solltest, die etwas bewegen.

Dominik P. Müller

ist freiberuflicher Senior Product Owner und der Kopf im Helm hinter Schreibtischheld. Sein in über 10 Jahren im digitalen Dschungel gewonnenes Wissen vermittelt er in spannenden Themen und praxisnahen Beispielen. Dabei bleibt er immer seinem Motto treu – digitales Wissen, einfach vermittelt (statt Buzzword Bingo).

Location / Anfahrt

Bilder

Feedback meetup-Teilnehmer

Vielen Dank an die Vortragenden und an alle Beiträge aus dem Publikum. Ich hab neue Perspektiven kennengelernt. Weiter so!

Spannende Themen, inspirierend und eine tolle Atmosphäre

Ich bin nun schon zum dritten mal bei euch gewesen und mir gefällt die Vielfalt der Themen sehr. Irgendwie betreffen einen viele Themen, ob direkt, oder indirekt und sie werden von den Speakern sehr angenehm und authentisch vermittelt.

Wieder einmal hatte ich keine konkreten Erwartungen, keine Zeit mir das Programm vorher durchzulesen. Und wieder haben mich eure Vorträge inspiriert, informiert und zum Nachdenken über meine eigene berufliche Situation gebracht. Danke euch!

Tolle Veranstaltung! Super inspirierende Vorträge & Ansätze, die vertieft werden wollen. DANKE!

Auch wenn die Runde dieses mal kleiner war, wurde so doch ein besserer Austausch direkt in den Gesprächen ermöglicht. Der letzte Vortrag ging vom Inhalt etwas kurz, dafür war aber die Diskussion etwas angegregter!

Sehr gut. Offener und interessanter Austausch auch im Publikum. Schade, dass es heute nur 3 Speaker gab.
Sehr gut. Spannende Themen und sehr angenehme Speaker. Beim nächsten mal bin ich wieder dabei. Die Snacke sind übrigens auch Klasse 😀
Inspirierend. Tolle Location. Vorträge passten thematisch gut. Zufall?

Einen Developer mal als Speaker dazuholen 🙂

Sehr gut – wie immer. Gerne wieder Snacks wie beim 2. meetup bereitstellen 😉